Categories
Frauenkampf

Kundgebung zum Safe Abortion Day am 28.09.

Noch immer ist es für Frauen* weltweit schwer selbst über ihren Körper zu bestimmen. Schwangere Frauen, die sich aus den verschiedensten Gründen dagegen entscheiden ein Kind zu bekommen, können auch hier nicht ohne weiteres Abtreiben. Es ist sozial geächtet, man bekommt von allen Seiten Vorwürfe, und bevor man nicht x Termine innerhalb bestimmter Fristen wahrgenommen hat, bei dem einer die Entscheidung ausgeredet werden soll, diesen ohnehin nicht leichtfertigen Eingriff vornehmen lassen.

Wir sind der Auffassung dass das Recht für Frauen* über den eigenen Körper zu bestimmen zu können unabdingbar ist, und erkämpft werden muss. Denn insofern Abtreibungen kriminalisiert werden und derartige Eingriffe in der Illegalität durchgeführt werden bedeutet das im schlimmsten Fall den Tod der Schwangeren, unsterile Instrumente, oder sogar Kleiderhaken sind Stichworte.

Kommt deshalb zur Kundgebung am Xaver Mayer am Montag den 28.09. um 18:00

Selbstbestimmung erkämpfen, Weg mit dem Paragraph 219!