Categories
Antimilitarismus Arbeitskampf Frauenkampf Internationalismus Solidarität

#Nicht auf unserem Rücken! Kundgebung 07.11. Theresienstraße

#Nicht auf unserem Rücken! Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen.

 

Wir veranstalten am Samstag den 07.11. unter dem Motto des bundesweiten Bündnisses #NichtAufUnseremRücken, von 9-11 eine Kundgebung in der Theresienstraße.

Categories
Frauenkampf

Kundgebung zum Safe Abortion Day am 28.09.

Noch immer ist es für Frauen* weltweit schwer selbst über ihren Körper zu bestimmen. Schwangere Frauen, die sich aus den verschiedensten Gründen dagegen entscheiden ein Kind zu bekommen, können auch hier nicht ohne weiteres Abtreiben. Es ist sozial geächtet, man bekommt von allen Seiten Vorwürfe, und bevor man nicht x Termine innerhalb bestimmter Fristen wahrgenommen hat, bei dem einer die Entscheidung ausgeredet werden soll, diesen ohnehin nicht leichtfertigen Eingriff vornehmen lassen.

Wir sind der Auffassung dass das Recht für Frauen* über den eigenen Körper zu bestimmen zu können unabdingbar ist, und erkämpft werden muss. Denn insofern Abtreibungen kriminalisiert werden und derartige Eingriffe in der Illegalität durchgeführt werden bedeutet das im schlimmsten Fall den Tod der Schwangeren, unsterile Instrumente, oder sogar Kleiderhaken sind Stichworte.

Kommt deshalb zur Kundgebung am Xaver Mayer am Montag den 28.09. um 18:00

Selbstbestimmung erkämpfen, Weg mit dem Paragraph 219!

Categories
Antimilitarismus Arbeitskampf Frauenkampf Internationalismus Solidarität

#NichtAufUnseremRücken – Kundgebung 01.08. Münster Vorplatz

#NichtAufUnseremRücken – Die Reichen sollen die Krise bezahlen!

Wir veranstalten am Samstag den 01.08. unter dem Motto des bundesweiten Bündnisses #NichtAufUnseremRücken, von 10-16 eine Kundgebung auf dem Münster Vorplatz.

Stellenabbau, Kurzarbeit, stagnierende Löhne und Betriebsschließungen: Längst hat sich die Corona-Krise in eine schwere Wirtschaftskrise gewandelt. Die Lösung der Regierung zeigt wo die Prioritäten liegen: Milliarden für Konzerne, damit die weiter Dividenden an die Aktionäre ausschütten können, während gleichzeitig darüber diskutiert wird den Mindestlohn zu senken und die Arbeitszeiten zu erhöhen. Die Rechnung für das 1,2-Billionen-Euro-Paket wird der Staat am Ende den ArbeiterInnen präsentieren wollen. Wir sagen: Nicht auf unserem Rücken! Es ist Zeit, dass wir uns wehren! Die Reichen sollen die Krise bezahlen!

Categories
Antifa Frauenkampf

Nachbericht zur Kundgebung „Solidarisch gegen Antifeminismus & Queerfeindlichkeit“

Am vergangenen Wochenende sollte in Ingolstadt der Kongress „Freude am Glauben 2020“ vom „Forum deutscher Katholiken“ stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie und den Maßnahmen dagegen musste der Kongress abgesagt werden, weil es den Verantwortlichen nicht möglich war, die Auflagen einzuhalten.

Categories
Frauenkampf

Kundgebung gegen das „Forum Deutscher Katholiken“

Am Wochenende vom 12. bis zum 14. Juni sollte in Ingolstadt der Kongress „Freude am Glauben 2020“ vom „Forum Deutscher Katholiken“ stattfinden.

Der Kongress kann nun erfreulicherweise aufgrund der momentanen Einschränkungen durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Trotzdem ist es uns wichtig, den Protest gegen dieses Forum auf die Straße zu tragen.
Das Forum und damit auch der Kongress bietet Vertretern Antifeministischer und Queerfeindlicher Thesen einen wichtigen Ort zur Vernetzung.

Categories
Frauenkampf Solidarität

„Die im Dunkeln sieht man nicht.“

Die Corona-Pandemie offenbart die längst vorhandene Krise in der Sorgearbeit

Ohne Fürsorge- und Pflegearbeit wird die Corona-Krise nicht zu bewältigen sein. Und doch erhalten Kranken-, Altenpfleger*innen, Erzieher*innen und Eltern wenig bis gar kein Geld und erlebten bisher nur wenig gesellschaftliche Anerkennung für ihre Arbeit.

Categories
Frauenkampf Solidarität

Wandzeitung veröffentlicht

Wir haben eine Wandzeitung mit unseren Forderungen und Analysen zur Corona-Krise verfasst und diese auch schon tüchtig verbreitet.
Es ist jetzt wichtig die Menschen zu erreichen, um die Auswüchse der Krise, wie Angriffe auf unsere Arbeitsbedingungen in Form von Kurzarbeit, Massenentlassungen, Einschränkungen der Bürgerrechte etc., abzuwehren. Solidarität ist eine wichtige Voraussetzung, um gemeinsam solch eine Krise bewältigen zu können.

Categories
Antifa Frauenkampf

Solidarisch gegen Antifeminismus und Queerfeindlichkeit! Gegen das „Forum Deutscher Katholiken“!

Solidarisch gegen Antifeminismus und Queerfeindlichkeit!
Gegen das „Forum Deutscher Katholiken“!

Vom 12. bis zum 14. Juni soll in Ingolstadt der Kongress „Freude am Glauben 2020“, veranstaltet vom „Forum Deutscher Katholiken“, stattfinden. Wir wollen Proteste dagegen organisieren und haben daher einen Kurzaufruf verfasst:

Categories
Frauenkampf

Nachbericht zur Kundgebung anlässlich des Weltfrauen*tages

Am Sonntag, den 08. März 2020, versammelten sich am Liebig-Platz im Piusviertel ca. 30 Personen, um auch in Ingolstadt ein Zeichen gegen Patriarchat und die noch immer andauernde Benachteiligung von Frauen* zu setzen.

„Frauenkampf ist Klassenkampf“

Categories
Frauenkampf

Redebeitrag zum Frauenkampftag

Seit 100 Jahren dürfen wir Frauen wählen gehen, uns weitestgehend frei für einen Partner oder eine Partnerin entscheiden, studieren gehen. Die Abtreibung wird nicht mehr komplett kriminalisiert. Warum dann überhaupt Frauenkampftag?